Letztes Match in der 1. Landesliga

Am Dienstag 12.4 fand das letzte Spiel in der 1. Landesliga statt. Die erste Damenmannschaft spielte zu Hause gegen den VBC Höchst, die in der Tabelle nur knapp hinter uns liegen. Unsere Damenmannschaft startet sehr stark in den 1. Satz und konnten ihn klar 25:14 gewinnen. Die jungen Höchsterinnen wollten sich aber nicht kampflos geschlagen geben und forderten unsere Damen mit einer guten Feldverteidigung. Trotz der starken Gegenwehr, konnten wir den 2. Satz knapp mit 25:23 gewinnen. Im 3. Satz ließ die Konzentration unserer Damen nach und auch mit einigen Eigenfehler, reichte es dann leider nicht mehr für den Satzgewinn (20:25). Jedoch wollte das letzte Spiel der Saison nicht verloren werden und unsere Ladies zeigten noch mal Kampfgeist und spielten alle ihre Stärken aus. Bis zum Schluss wurde es dann noch mal knapp, aber durch viel Erfahrung wurde dann der 4. Satz mit 29:27 und somit der Sieg nach Hause gespielt.

Mit nur zwei Niederlagen und diese gegen den Landesmeister und 2 zusätzlichen Satzverlusten konnte die Saison erfolgreich beendet werden.

Der Vorstand gratuliert recht herzlich zu diesem Top Ergebnis.

Danke an alle Fans, die unsere Damen am Dienstag, sowie auch über die gesamte Saison unterstützt haben.

 

Post by Sandra Keckeis

Comments are closed.