Heimniederlage unserer ersten Damenmannschaft

Am vergangenen Montag, 24.10.16 spielte die erste Damenmannschaft des Raiffeisen VBC Rankweil ihr erstes Heimspiel der diesjährigen Saison gegen den Liganeuling aus Feldkirch. Die Mannschaft war aus früheren Begegnungen bekannt, jedoch hatten die Feldkircherinnen einige Neuzugänge und waren somit schwer einzuschätzen.

Nachdem schon das Aufwärmen nicht nach Plan funktionierte, erwischte unsere Mannschaft, die mit zahlreichen angeschlagenen Spielerinnen antrat, einen denkbar schlechten Start ins Spiel. So mussten sie gleich zu Beginn einem 6 Punkte Rückstand nachlaufen. Mit viel Einsatz und Kampf hatten sie in diesem Satz dennoch das bessere Händchen und konnten diesen für sich entscheiden.

Genauso spannend wie der erste Satz verliefen auch die folgenden 4 Sätze. Viele hart umkämpfte Ballwechsel und viel Einsatz prägten das Spiel. Beide Seiten hatten immer wieder mit den Nerven zu kämpfen, was der jeweils anderen Mannschaft wieder einen kurzzeitigen Vorteil verschaffte.

Schlussendlich stellte sich die Taktik „Nachlaufen und Ausbauen“ unserer Damen als sehr kräfteraubend heraus und forderte zwar unseren Gegner, aber noch mehr unsere Damen selbst. Nach über 2 Stunden und 5 gespielten Sätzen waren die Damen des VBC Feldkirch die glücklichen Sieger. Immerhin wurde unser Team mit einem Punkt belohnt.

Wir gratulieren unserer ersten Damenmannschaft und auch dem Team des VBC Feldkirch zu diesem spannenden Spiel und freuen uns schon jetzt auf ein spannendes Rückspiel im Jänner 2017.

Spielergebnis: 2:3 (25:22/25:23/25:27/23:25/9:15)

Post by Sandra Keckeis

Comments are closed.