Sehnlich erwarteter Heimsieg unserer ersten Damenmannschaft

Am Mittwoch, 21.12.2016 spielte unsere erste Damenmannschaft im Rahmen der 1. Damen-Landesliga das Rückspiel gegen den VBC Egg.

Bereits im Hinspiel konnten wir 3 Punkte aus dem Bregenzerwald mit nach Hause nehmen und sämtliche Spielerinnen einsetzten. Mit den zuletzt erbrachten Leistungen ging man auch sehr zuversichtlich in das Spiel.

Von Beginn an wurden einige junge Spielerinnen eingesetzt. Im ersten Satz zwangen unsere Damen den Eggerinnen ihr Spiel auf und konnten diesen mit 25:12 nach Hause spielen. Zu Beginn des zweiten Satzes konnte das Niveau noch gehalten werden. Bei einem Stand von 23:16 starteten die Egger Damen noch eine extreme Aufholjagt. Unser Team konnte aber den Vorsprung glücklicherweise noch mit 25:22 nach Hause retten. Trotz der aufgekommenen Unsicherheit stellte unser Team ihre Spieltaktik etwas um und versuchten eine „Alternative“ zu unserer aktuellen Zuspielerin Chantal aus. Obwohl Nadin ins eiskalte Wasser geworfen wurde und diese Position noch nie trainierte, machte sie ihren neuen Job sehr gut! Dieser dritte Satz war durch plötzliche Umstellung etwas unruhiger, dennoch konnte er mit 25:21 nach Hause gespielt werden.

Somit konnte unsere erste Damenmannschaft endlich den ersten Heimsieg in der aktuellen Saison feiern!

Post by Sandra Keckeis

Comments are closed.