Toller Saisonauftakt für unsere Blockbuster-Ladies

Am Dienstag, 6.11.2018 startete unsere neu formierte Damenmannschaft in die Damen-Hobbyliga 2018/19. Viele altbekannte Gesichter unseres Vereins konnten für dieses Team zurückgewonnen werden.

Neugierig und auch etwas nervös vor der uns unbekannten, aber starken Hobbyliga traten wir unsere Auswärtsfahrt nach Schruns an.   

Dort angekommen, durften wir unsere beiden Gegner beim ersten Match dieses Spielabends beobachten. Schnell wurde klar, dass um jedem Ball gekämpft werden musste, wenn wir die ersten Punkte mit nach Hause nehmen wollten. 

In unserem ersten Spiel hatten wir es mit den Hausherrinnen aus Schruns zu tun. Wir legten einen sehr hektischen und nervösen Start hin und mussten die ersten Punkte den Montafonerinnen überlassen. Aber umso länger gespielt wurde, desto besser fanden wir in unser Spiel. Die verlorenen Punkte konnten wettgemacht werden und ein kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe entstand. Am Ende konnten wir glücklicherweise den ersten Satz auf unser Konto verbuchen. 

Im zweitem Satz war bei den Damen des VC Montafon das zuvor gespielte Match zu spüren. Dies konnten wir uns zu Nutze machen und zogen bis auf 20:09 davon. Doch Kampfgeist, Glaube an einen Sieg und unser Leichtsinnigkeit gab den Montafonerinnen wieder die nötige Energie um uns noch ordentlich in Schwierigkeiten zu bringen. In allerletzter Minute fanden wir wieder zurück in unser Spiel und konnten auch diesen Satz mit 26:24 nach Hause spielen. Der erste Sieg war geschafft!

Nach diesem Sieg konnten wir selbstbewusst ins Spiel gegen die Damen des VC Götzis gehen. Die Götzner Feldverteidigung war als „Gummiwand“ bekannt, weshalb wir von Anfang an sehr viel Druck machen wollten. Gesagt getan. In beiden Sätzen konnten wir das uns vorgenommene gut umsetzen und somit beide Sätze für uns entscheiden (25:12/25:19). 

Dieser lange Abend mit zwei wichtigen Siegen war der perfekte Saisonstart für unsere Blockbuster Ladies.

Post by Sandra Keckeis

Comments are closed.