Landesligaspiel

Die Landesliga 2 Saison neigt sich zum Ende hin und die Mädchen werden stetig besser. Im ersten Satz gegen die deutlich erfahrenere Mannschaft gingen die Mädchen höchst motiviert und mit vollem Elan ins Spiel. Sie spielten ihr bestes Volleyball und konnten nach einem kleinen Rückstand aufschließen und ausgleichen. Leider verletzte sich unsere Mittelblockerin Annika nach einem Übertritt der anderen Mannschaft am Knöchel und konnte nicht mehr weiterspielen. Ein Schock für die ganze Mannschaft, dadurch verloren sie den ersten Satz mit 13:25. Auch im zweiten Satz konnten sie erneut lange Ballwechsel für sich entscheiden doch auch dieser Satz ging an die servicestarken Feldkircherinnen. Das Spiel ging 3:0 an Feldkirch doch die tollen Leistungen unserer Mädels werden uns im Gedächtnis bleiben. Eine lehrreiche Saison für die Mädchen neigt sich langsam dem Ende zu und die Leistungen der Mädels werden stetig besser. Wir freuen uns auf weitere Spiele mit unserem jungen Team.

Post by Sandra Keckeis

Comments are closed.